Handball beim TSV Neustadt

handball tor

Die Handball-Abteilung des TSV Neustadt wurde 1931 gegründet und hat zur Zeit ca. 300 aktive Mitglieder.

Aktuell nehmen 16 Mannschaften am Spiel­betrieb auf verschiedenen Leistungs­ebenen sowohl im Schüler-/­Jugendbereich als auch bei den Erwachsenen teil.

Sportarten

Freitags turnen jetzt die Krabbelkinder mit in der TSV-Halle

Gemeinsam turnen und voneinander lernen

Gemeinsam turnen und voneinander lernen – das ist der Ansatz unserer neu strukturierten Kinderturngruppe am Freitagnachmittag von 15.15 – 16.15 Uhr. Krabbelkinder und Kinder, die bereits sicher laufen können (bis zum Alter von 4 Jahren) turnen jetzt zusammen in der TSV-Halle. Unterschiedliche altersgerechte und abwechslungsreiche Bewegungslandschaften regen zum Ausprobieren neuer Möglichkeiten an. Beim Kinderturnen sammeln die Kinder zudem soziale Erfahrungen und lernen Ängste zu überwinden. Mit Sing- und Fangspielen werden die Konzentration, die Koordination und das Gleichgewicht geschult. Bewegung und Spaß beim gemeinsamen Turnen stehen hier im Vordergrund.

Entspannender Body & Mind - Nachmittag der TSV-Turnabteilung

Am Samstag, den 16. Februar veranstaltete die Turnabteilung des TSV Neustadt wie in den letzten Jahren  in den Räumen an der Lindenstraße 50 einen Body & Mind – Nachmittag.

Auch dieses Mal konnten die Teilnehmer, von denen viele schon in den  Vorjahren dabei waren und sich auch für 2019 einen solchen Tag gewünscht hatten, unterschiedliche Formen der Entspannung erleben.

Die Organisatoren der Turnabteilung konnten sich über rege Beteiligung freuen: Die Programmpunkte Stretch & Relax, Beckenbodengymnastik, Hatha und Yin Yoga sowie Entspannung und Tai Chi füllten die Räumlichkeiten des TSV mit mehr als 50 Teilnehmenden, die sich für ein oder mehrere Angebote entschieden.

Neben Vereinsmitgliedern waren auch einige Gäste und Interessierte dabei, die sich in den Pausen in einer angenehmen Gesprächsatmosphäre  über die Angebotsvielfalt von Neustadts größtem Sportverein informieren konnten. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: So wurden neben verschiedenen Getränken auch der allseits beliebte warme Apfelsaft mit Zimt und Keksen gereicht.

BodyMind 2019

In der Lehrgänge und Veranstaltungsrubrik gibts einen neunen Lehrgang . Am 30.06 lädt der IBF nach Rahden zum Lehrgangstag!

Sportabzeichen-Abteilung startet in die Saison

Das Jahr ist bereits wieder etwas mehr als zwei Monate alt und die Abnahmetermine für das Sportabzeichen 2019 stehen fest. Los geht es am Donnerstag, 14. März, 17.30 bis 19.30 Uhr, und Samstag, 16. März, 10 bis 12 Uhr, im Hallenbad Balneon, Leinstraße 87 mit den ersten beiden Schwimmterminen.

Der reguläre, wöchtenliche Abnahmebetrieb beginnt in diesem Jahr am Donnerstag, 9. Mai, von 17 bis 19 Uhr auf dem TSV-Platz, Lindenstraße 50 und läuft auch während der Ferien bis zum 24. Oktober.

Unter 'Termine' finden sich alle Daten für Schwimmen, Walking und Radfahren monatsweise geordnet.

Der TSV Neustadt bietet die Abnahme des Sportabzeichens unabhängig von einer Mitgliedschaft an. Für Menschen mit Behinderungen stehen nach Absprache speziell geschulte Abnehmer zur Verfügung.

Anmeldungen von Gruppen und Informationen sind bei Hans Schulz, Telefon 05032/1466 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!möglich, alternativ aber auch über die Geschäftsstelle, Telefon 05032/804990.

NLV + BLV Meisterschaft Halle im Sportleistungszentrum Hannover


Während Paul Matthesius und Marvin Rieke sich bereits für das Kadertraining im Sportleistungszentrum Hannover qualifizierten hatten, konnte Sean Hartert dies durch seinen Start an diesem Wettkampf erreichen.
Alle drei Athleten begaben sich auf die Distanz von 3.000 m. Paul Matthesius erreichte den 3. Platz in seiner Altersklasse (M15) mit einer Zeit von 10:22,45. Für die Klasse M15 starteten Sean Hartert und Marvin Rieke. Sean wurde 6. mit einer Zeit von 11:26,74 und Marvin (8. Platz) lief nach 12:38´7,72 über die Ziellinie.

CROSSLAUF IN DER NIENBURGER KRÄHE


Beim Crosslauf in der Nienburger Krähe starteten über 200 Läuferinnen und Läufer auf 4 unterschiedlich langen Crosslauf-Strecken bei besten aber anspruchsvollen Bedingungen.
Nicht nur, dass der sonst weiche Waldboden hartgefroren war, die Strecke selbst hatte einige Höhenmeter. Baumwurzeln und tiefe Reifenspuren der Waldfahrzeuge ließen die Läufer voll konzentriert laufen um nicht zu stürzen.
Über 10KM und 15KM gingen die Läufer des TSV Neustadt der Gruppe „fit for more“ beim Crosslauf in der Nienburger Krähe an den Start.
In Bestform zeigten sich die Läufer über 10KM. Udo Johannßon, 53:07 Min belegte den 2. Platz in seiner Altersklasse. Jürgen Träger, 57:05 Min und Olga Somborn 1:08:09h belegte den 1. Platz in Ihrer Altersklasse
Während die Läufer über 15KM die Strecke nutzten, um sich auf die „Langstrecke“ vorzubereiten. Doch auch hier konnte gute Ergebnisse erzielt werden. Frank Somborn, 1:16:08h, Ingo Klein 1:17:48h, Jens Heidenreich 1:29:00h. In der Frauenwertung erzielte Kerstin Peters in 1:27:14h sogar den 2. Platz.
Die Gruppe „fit for more“ trainiert immer Dienstag und Donnerstag um 19 Uhr ab TSV Halle. Z.Zt. bereitet sich die Gruppe auf den HAJ Marathon in Hannover vor. Wer Interesse hat, sich der Laufgruppe anzuschließen ist herzlich willkommen. Neben Ausdauer und Schnelligkeit legen wir großen Wert auf Koordination und effizienten Laufstil. Entsprechend vielseitig ist das Training aufgebaut.

klein

 

Nach oben