Selbstverteidigung beim TSV Neustadt

 Selbstverteidigung

Die Abteilung Selbstverteidigung des TSV Neustadt wurde 2001 gegründet und hat zur Zeit mehr als 70 aktive Mitglieder.
Aktuell gibt es 4 Kinder-/Jugendgruppen und eine Erwachsenengruppe.

Jiu-Jitsu Aktuelles

Tombola füllt Abteilungskasse -

Famila-Aktion bringt Jiu-Jitsu-Kämpfer voran

 

"Das lief richtig gut", sagt Luciano Köhler - auch wenn der Abteilungsleiter für Selbstverteidigung und Jiu-Jitsu beim TSV Neustadt nicht alle Lose verkaufen konnte. Bei der Famila-Jahresaktion für Vereine hatten die Kampfsportler mehr als 1.300 Lose für je einen Euro verkauft, die Einnahmen gehen wie immer komplett in die Clubkasse.

Bei einer 50-prozentigen Gewinnchance durften sich auch zahlreiche Kunden über den einen oder anderen kostenlosen Extra-Artikel im Einkaufswagen freuen. Unter anderem war ein Barbeque-Grill im Wert von mehr als 500 Euro verlost worden, auch Kaffeemaschinen, Schlauchboot oder ein Tablet fanden dankbare Abnehmer. "Wir sammeln immer rund ein Jahr Preise, damit es viele Gewinner gibt", sagt Warenhausleiter Sachsa Görbitz.

 

Tombola Famila Aktion

 

Bericht: Oliver Seitz

Foto: Oliver Seitz

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

TSV Neustadt: Prüfungen in der Selbstverteidigungssparte Jiu-Jitsu

 

Am 19.06.2016 ereigneten sich weitere Prüfungen im Jiu-Jitsu, welche in der Bunsenhalle abgehalten wurden.

Dabei stellten sich mehrere Prüflinge der Prüfungsanforderungen, um in ihrer Gurtgradierung aufzusteigen und ihr Können damit unter Beweis zu stellen.

Die Prüfungskommission setzte sich hierbei aus den Schwarzgurtträgern Luciano Köhler (3. DAN Jiu-Jitsu) sowie Karsten Lehmann (2. DAN Jiu-Jitsu) zusammen.

Alle zu prüfenden Jiu-Jitsuka absolvierten erfolgreich ihre Prüfung. Dazu zählen sich:

Maria Dediu und Lena Weidehoff, welche den 2. Kyu Jiu-Jitsu erlangt haben (Blaugurt).

Weiterhin haben Lena Luise Meyer, Lea Loreen Meyer, Miriam Kluszczynski, Lukas Stoffenberger, Maximilian Stein und Andreas Müller den 3. Kyu Jiu-Jitsu verliehen bekommen (Grüngurt).

Ebenso hat Carina Gaus den 4. Kyu Jiu-Jitsu (Orangegurt) erreicht.

Schließlich wurde Titus Richert der 5. Kyu Jiu-Jitsu (Gelbgurt) verliehen.

 

Gruppenfoto Prüfung 19.06.16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

Stockhausen: DAN-Prüfungen im Jiu-Jitsu

 

Am 18.06.2016 haben sich weitere DAN-Prüfungen aus der Selbstverteidigungssparte Jiu-Jitsu, des TSV Neustadt v. 1862 e.V., in Stockhausen zugetragen.

An diesem Prüfungstag in Stockhausen wurden sechs DAN-Prüfungen durchgeführt. Zu den Prüflingen zählten sich unter anderem Luciano Köhler, welcher die Prüfung zum 3. DAN Jiu-Jitsu antrat und Enrico Köhler, zum 2. DAN Jiu-Jitsu.

Die Prüfungskommission setzte sich aus dem Vize-Präsident des IBF-Verbandes Peter Bruns (8. DAN Jiu-Jitsu) sowie Willie Profijt (8. DAN Jiu-Jitsu) und Peter Berg (8. DAN Jiu-Jitsu) zusammen.

Beide DAN-Träger wurden erneut auf eine anstrengende und ausgiebige Probe gestellt, um ihr physisches, aber auch psychisches Können unter Beweis zu stellen.

Letztlich lohnten sich die vielen Bemühungen und beide Prüflinge bestanden die Prüfung mit Bravour und ohne Beanstandungen seitens der Prüfungskommission!

Im Anschluss wurde Luciano Köhler der 3. DAN Jiu-Jitsu und Enrico Köhler der 2. DAN Jiu-Jitsu feierlich verliehen.

Ein großer Dank gilt hierbei auch den Trainingspartnern Jens Ahrndt (1. DAN Jiu-Jitsu) und Marco Köhler (1. Kyu Jiu-Jitsu)!

 

Gruppenfoto DAN Prüfung 18.06.16

 

Mit sporltichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

TSV Neustadt v. 1862 e.V. - Selbstverteidigung Jiu-Jitsu - Spartensitzung

 

Am Donnerstag, den 16.06.2016, ereignete sich die Spartensitzung der Sparte - Selbstverteidigung Jiu-Jitsu - in dem Clubheim des TSV Neustadts.

Der Vorsitzende des TSV Neustadts, Herr Hetebrügge, wohnte ebenfalls der Spartensitzung bei.

Während der Versammlung sind diverse Themen, welche hauptsächlich die Sparte betreffen, angesprochen und behandelt worden.

Weiterhin haben die Wahlen des Vorstandes, welche alle 2 Jahre durchgeführt werden müssen, stattgefunden. Im Vorhinein wurde die Beschlussfähigkeit anhand einer Mindestanzahl an aktiven, anwesenden Mitglieder festgestellt. Schließlich sind die Wahl durch Herrn Hetebrügge geleitet worden.

Dabei ist der Abteilungsleiter, Luciano Köhler erneut einstimmig gewählt worden. Dies trifft ebenso bei dem Finanzwart Jens Ahrndt und dem Presse- und Schriftwart Enrico Köhler zu.

Das Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters wurde durch Karsten Lehmann abgelegt, sodass eine Neuwahl erfolgen musste. Dabei ist es zu einer einstimmigen Wahl von Marc Fabian gekommen, welcher das Amt des Stellvertreters antritt.

 

Die Erstellung des detaillierten Protokolls, indem alle Punkte genannt werden, dauert noch an und kann je nach Bedarf durch jedes Spartenmitglied eingesehen werden!

 

Vorstand 2016

 

Mit sportlichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

Prüfungen zur Trainerlizenz

Am 05.03.2016, ereigneten sich in Rohden die Prüfungen zu den Trainerlizenzen A, B und C innerhalb unseres Verbandes IBF-Deutschland.

Die Ausbildungs- und Prüfungskommission bestand dabei aus Peter Bruns, Peter Berg und Willie Profijt.

Dabei mussten sich um die 10 Teilnehmer, darunter auch Luciano Köhler, den vielseitigen inhaltlichen Anforderungen einer Trainerlizenz stellen.

Bereits über mehrere Wochenenden haben sich die Teilnehmer auf diesen Prüfungstag des Trainerlizenzlehrganges vorbereitet und fleißig daraufhin gearbeitet. Denn es gilt nicht nur eine praktische Prüfung zu absolvieren, sondern auch einen vorherigen theoretischen Teil, in Form einer schriftlichen Prüfung, zu bestehen.

Je nachdem wie die jeweiligen Ergebnisse ausfallen, wird den Teilnehmern der C, B oder höchste Rang, der A-Lizenz verliehen.

Nachdem die anstrengenden und schweißtreibenden Prüfungen absolviert wurden, ist es Luciano Köhler gelungen, die Trainerlizenz-A zu erreichen, womit ihm der Rang eines offiziellen "A-Instructors" zugesprochen sowie verliehen wurde.

 

Trainerlizenz Gruppenfoto

 

Mit sportlichen Grüßen

..

Enrico Köhler

Presse- und Schriftwart

 

 

Vereinsinfos

Turn- und Sportverein
TSV Neustadt am Rübenberge von 1862 e.V.
Lindenstr. 50
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.: 05032 / 8049-90
FAX: 05032 / 8049-94
E-Mail: Info@TSV-Neustadt.net
Web: www.TSV-Neustadt.net

Sprechzeiten:
Mo:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Di - Fr:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE92250501802000789509
BIC: SPKHDE 2H XXX

Nach oben