Selbstverteidigung beim TSV Neustadt

 Selbstverteidigung

Die Abteilung Selbstverteidigung des TSV Neustadt wurde 2001 gegründet und hat zur Zeit mehr als 70 aktive Mitglieder.
Aktuell gibt es 4 Kinder-/Jugendgruppen und eine Erwachsenengruppe.

Jiu-Jitsu Aktuelles

Erfolgreich absolvierter Selbstverteidigungskurs für Frauen!

IMG 0165

 

Der bereits seit mitte Januar anlaufende Frauenkurs für die einfache, aber realitätsnahe Selbstverteidigung, fand am 25.03.17 seinen Abschluss. In diesen drei Monaten wurde den Frauen einmal wöchentlich die Grundlagen der Selbstverteidigung näher gebracht und wie sie sich in Notsituationen zu verhalten sowie zu verteidigen haben, wenn es die Umstände erfordern.

Der Kursleiter Luciano Köhler ist mit der erbrachten Leistung sehr zufrieden gewesen und betonte, dass in diesen zehn Trainingseinheiten deutliche Fortschritte zu erkennen gewesen sind. Dies zeigte sich insbesondere in den abschließenden Situationstrainings, in denen die Frauen durch die körperlich überlegenden Trainer angegriffen wurden und sich mit dem gelernten Wissen zur Wehr setzen sollten - mit Erfolg!

Die Jiu-Jitsu Sparte des TSV Neustadts ist hierbei über die rege Teilnahme an dem Kurs erfreut gewesen und würde es genauso begrüßen, wenn sich neue Gesichter bei dem regulären Training wiederfinden würden.

Zur nächsten Kursausschreibung kann bislang nur vorbemerkt werden, dass dazu womöglich das Herbstquartal angedacht ist.

 

Mit sportlichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

 

Einladung zu den ersten Jiu-Jitsu Prüfungen 2017!

Am 11.06.2017, ab 13.00 Uhr, finden in der Sporthalle der Leineschule (Bunsenhalle), Bunsenstr. 3, 31535 Neustadt a. Rbge, die ersten diesjährigen Jiu-Jitsu Prüfungen, statt.

Es wird um Mitnahme eurer IBF-Pässe gebeten!

Zuschauer sind gerne erwünscht, da es sich um öffentliche Prüfungen handelt!

 

Mit sportlichen Grüßen,

...

Luciano Köhler,

Abteilungsleiter

 

i.A.

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

 

 

 

Einladung zur Spartensitzung der Jiu – Jitsu Sparte des TSV Neustadt v. 1862 e.V.

 

Der Vorstand der Jiu-Jitsu Sparte lädt alle aktiven Mitglieder

zur diesjährigen Spartenversammlung am Donnerstag,

den 02.03.2017, um 19:00 Uhr in Neustadt, Bunsenstr. 3, ein.

 

Tagesordnung:

Top 1 - Eröffnung und Begrüßung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 2 - Rückblick 2016/2017

Top 3 - Bericht des Kassenwarts

Top 4 - Bericht des Schriftführers

Top 5 - Übungsleiterabrechnungen

Top 6 - Ausblick 2017/2018

Top 7 - Verschiedenes

 

Anträge und Themen zum Punkt Verschiedenes sind spätestens bis zum 23.02.2017 schriftlich bei der Spartenleitung einzureichen!

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

Abteilungsvorsitzender

Luciano Köhler

 

i.A.

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

Jahres abschließende Prüfungen in der Selbstverteidigungssparte Jiu-Jitsu!

Prüfung 18.12.2016

 

Am 18.12.2016 fand der zweite Prüfungstermin für dieses Jahr innerhalb der Selbstverteidigungssparte Jiu-Jitsu des TSV Neustadt a. Rbge, in der Bunsenhalle der Leineschule statt.

Die Prüfungskommission stellte sich aus den lizenzierten IBF-Prüfern (International Budo Federation): Luciano Köhler (3. DAN Jiu-Jitsu), Karsten Lehmann (2. DAN Jiu-Jitsu) und Enrico Köhler (2. DAN Jiu-Jitsu), zusammen.

Im Rahmen der Prüfungen wurden den Prüflingen diverse zu erbringende Leistungen in Form von verschiedenster Abwehrtechniken, Bewegungsabläufen oder auch Aufgaben über das Denkvermögen abverlangt, welche unter der Aufsicht und Leitung der jeweiligen Prüfer bewertet wurden.

Nach Abschluss des Prüfungstages konnten sich folgende Prüflinge in ihren Prüfungen behaupten und erfolgreich durchsetzen, um in ihrer Gurtgradierung aufzusteigen:

Christian Redeke, Robert Idel und Lea Matthias wurde der 1. Kyu Jiu-Jitsu (Braungurt) verliehen.

Marc Fabian wurde der 2. Kyu Jiu-Jitsu (Blaugurt) verliehen.

Sally Taylor und Dirk Hogrefe wurde der 3. Kyu Jiu-Jitsu (Grüngurt) verliehen.

Mick Oelmann, Nico Sachse und Alissa Josupeit wurde der 4. Kyu (Orangegurt) verliehen.

Felix Schormann und Jendrik Itzen wurde der 5. Kyu (Gelbgurt) verliehen.

 

Da im unmittelbaren Anschluss keine Weihnachtsfeier mehr stattgefunden hat und auch nicht mehr stattfinden wird, wünschen wir allen Mitgliedern und Angehörigen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr!

 

Mit sportlichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

Schwarzgurtprüfungen in Gronau erfolgreich bestanden!

Gruppenbild DAN Prüfung 10.12.16

 

Am 10.12.2016 haben sich in Gronau diverse Prüflinge, zugleich Schwarzgurtanwärter, zusammengefunden, um sich die Prüfungen zum 1. DAN Jiu-Jitsu (Schwarzgurtgradierung) unter der streng prüfenden Aufsicht und Leitung der Prüfungskommission zu unterziehen. Diese Prüfungskommission setzte sich aus den Großmeistern Peter Bruns (8. DAN Jiu-Jitsu), Peter Berg (8. DAN Jiu-Jitsu) sowie Willie Profijt (8. DAN Jiu-Jitsu) zusammen. Die Prüflinge stammten aus den unterschiedlichsten Vereinen und Kampfsportschulen, jedoch allesamt dem IBF-Verband (International Budo Federation Deutschland) angehörig.

So auch Marco Köhler und Fiene Matthies, welche Mitglieder der Selbstverteidigungssparte Jiu-Jitsu des TSV Neustadt a. Rbge sind und sich den anspruchsvollen und anstrengenden Prüfungsinhalten gegenüber der Prüfungskommission stellten. Nachdem die jeweiligen Prüfungen nach etwa einer Stunde abgeschlossen wurden, konnte den Anwärtern deutlich angesehen werden, was für eine hohe Leistung sie erbracht haben. Diese erbrachten Leistungen zahlten sich letztlich aus, sodass alle Prüflinge ihre Prüfung erfolgreich absolvierten. Daher wurden Marco Köhler und Fiene Matthies der 1. DAN im Jiu-Jitsu verliehen.

Besonders hervorzuheben ist auch die Vorbereitung durch den Lehrmeister, sogleich Trainer der beiden frisch ernannten DAN-Trägern, Luciano Köhler (3. DAN Jiu-Jitsu), welcher sehr viel Zeit und Schweiß in die Vorbereitung investiert hat und voller Stolz darüber ist, dass beide eine anschauliche sowie erfolgreiche Prüfung hingelegt haben.

 

Mit sportlichen Grüßen

...

Enrico Köhler,

Presse- und Schriftwart

Vereinsinfos

Turn- und Sportverein
TSV Neustadt am Rübenberge von 1862 e.V.
Lindenstr. 50
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.: 05032 / 8049-90
FAX: 05032 / 8049-94
E-Mail: Info@TSV-Neustadt.net
Web: www.TSV-Neustadt.net

Sprechzeiten:
Mo:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Di - Fr:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE92250501802000789509
BIC: SPKHDE 2H XXX

Nach oben