Sportarten

Crosslauf Silbersee

 

Nach der Premiere im letzten Jahr wollte es das Running Team vom TSV Neustadt noch einmal wissen und absolvierte am 04.02.2018 den 2. Crosslauf am Silbersee in Langenhagen. Das die Strecke anspruchsvoll ist, dies hatte das Trainerteam bereits letztes Jahr in Erfahrung gebracht. Dieses Jahr war die Herausforderung durch den einsetzenden Schneefall und teilweise vereisten Untergrund noch etwas höher. Die Läufer hatten Hürden zu nehmen, wie Sand, Matsch, rutschiges Gefälle sowie vereiste Anstiege.
Hervorragende Zeiten erzielten die Jüngsten des Teams. Unter den ersten 10 Finisher nach einer Runde um den See (1300 m) waren: Konstantin Bruse, Lucas Majewski, Friederike Lopez-Schmidt, Daniel Deltchev und Nico Protz.
Die Jugendlichen umrundeten zweimal den See. Auch Trainer Carsten Thielking reihte sich hier ein. Dieser mussten seinem Aktiven, Paul Mattesius, beim Überqueren der Ziellinie den Vortritt lassen. Paul beendete seinen Lauf nach 9:55 Minuten und wurde somit siebter des Gesamtlaufes. Als erstes Mädchen des Teams erreicht Julia Majewski mit einer Zeit von 12:31 die Ziellinie.
Die Ergebnisse im Einzelnen:


1.300 m
Konstantin Bruse 1.MK U12 – 5:28
Lucas Majewski 1. MK U10 – 5:34
Friederike Lopez-Schmidt 2. WK U12 – 5:43
Daniel Deltchev 2. MK U10 – 5:44
Nico Protz 2. MK U12 – 5:55
Paula Brodkorb 4. WK U10 – 6:13
Linnert Treptow 9. MK U10 – 6:26
Lea Prieß 7. MK W12 – 6:29
Annabel Lange 5. WK U10 – 6:30
Lennert Kayka 5. MK U12 – 6:31
Merle Bunsen 8. WK U12 – 6:32
Franziska Lopez-Schmidt 12. WK U10 – 7:04
Mailin Börner 17. WK U10- 7:45
Elisa Sepehri 3. K U8 – 7:45

 

2.600 m weiblich
Julia Majewski 2. U 14 – 12:31
Meike Thielking 7. U18 - 12:49
Julia Weiser 9. U14 – 13:33
Michaela Deltchev 6. U16 – 13:34
Franka Windmöller 10. U14 – 13:35
Anastasia Wilkow 11. U14 – 13:54
Katharina Schmidt 12. U14 – 13:58
Maria Windmöller 13. U14 – 14:02
Emma Somborn 14. U14 – 14:54
Charlotte Bohl 16. U14 -15:15
Winona Gerste 1. U20 - 1748

2.600 m männlich
Paul Mattesius 2. U16 – 9:55
Carsten Thielking 2. M50 – 10:57
Luis Bordkorb 4. U16 - 11:07
Marvin Rieke 4. U14 – 11:29
Timon Rieke 5. U14 – 11:58
Niklas Sepehri 6. U14 – 12:44
Sönke Wilnat 8. U14 – 13:14
Maximilian Weiser 9. U14 – 13:52

IMG 20180212 164206

Am Donnerstag, den 08.02.2018, fand um 20 Uhr die Spartensitzung der – Selbstverteidigung Jiu-Jitsu -Sparte in dem Clubheim des TSV Neustadts statt.
Der Vorsitzende des TSV Neustadt, Herr Luiking, konnte leider an der Sitzung nicht teilnehmen da er andere Termine wahrnehmen musste.
Während der Versammlung sind diverse Themen, welche hauptsächlich die Sparte betreffen, angesprochen und behandelt worden.
Des Weiteren wurden die Wahlen des Vorstandes, welche alle 2 Jahre stattfinden, durchgeführt.
Im Vorhinein wurde die Beschlussfähigkeit anhand einer Mindestanzahl an aktiven, anwesenden Mitgliedern festgestellt. Die Wahl wurde durch Herrn Dirk Hogrefe geleitet.
Wie in den vorherigen Jahren wurde Abteilungsleiter Luciano Köhler und Finanzwart der Sparte Jens Ahrndt, erneut einstimmig gewählt. Der Presse- und Schriftwart Enrico Köhler gab das Amt aus beruflichen Gründen ab, und wurde durch Helge Pott ersetzt.
Der Abteilungsleiter dankt Enrico Köhler für das erstklassige Engagement und die geleistete Arbeit.
Das Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters wurde aufgelöst, die Aufgaben des Stellvertreters werden vom Finanzwart Jens Ahrndt übernommen. Dem ehemaligen stellvertretenden Spartenleiter Marc Fabian wird ebenfalls für das Engagement und die geleistete Arbeit gedankt.
Neu wurde das Amt des Sportwarts eingeführt. Gewählt in das Amt wurde Marco Köhler.

Vorstand Jiusparte

von links nach rechts: (Jens Ahrndt, Luciano Köhler, Helge Pott, Marco Köhler)

Die Erstellung des detaillierten Protokolls, indem alle Punkte genannt werden, dauert noch an und kann je nach Bedarf durch jedes Spartenmitglied eingesehen werden!

 

Mit sportlichen Grüßen
 
Helge Pott,
Presse- und Schriftwart

Crosslauf Nienburg 2018

 

 Krähenlauf in Nienburg

Am 21.01.2018 machte sich die Trainingsgruppe „fit for more“ des TSV Neustadt auf den Weg nach Nienburg, um am Crosslauf „Nienburger Krähe“ teilzunehmen. Der 5-Kilometer-Rundkurs war ein-, zwei- oder dreimal zu laufen. Aufgrund der Anstrengung am Crosslauf - hier ist Kraft und Koordination gefragt - haben sich die meisten Läufer für die mittlere Distanz entschieden. Die mehr oder mal weniger befestigten Waldwege verlangten den Läufern einiges ab. Die Höhenmeter bei dem Lauf sind nicht zu unterschätzen und dadurch wird dieser Volkslauf zu einem einmaligen Lauferlebnis. Auch der Sturm „Friederike“ hatte hier seine Spuren hinterlassen und die Strecke musste tags zuvor präpariert werden, damit der Crosslauf nicht zum Hindernislauf wird. Bei zwei Grad und windstillem Wetter fanden die Läufer optimale Laufbedingungen für diese Jahreszeit vor. Für die 5-Kilometer-Strecke hatte sich Trainerin Kerstin Peters entschieden. Nach 27:53 Minuten erreichte sie das Ziel. Die 15-Kilometer-Strecke absolvierten Patrick Hartert 1:19:35 sowie Jens Heidenreich (1:27:26). Als dritte Frau in der offenen Wertung beim 10-Kilometer-Rundkurs überlief Ulrike Bachelberger die Ziellinie.

 

 

Die Ergebnisse der 10-Kilometer-Strecke lauten:

Frank Somborn in 46:46 Min
Udo Johannßon in 55:16 Min
Ulrike Bachelberger in 57:06 Min.
Jürgen Träger in 59:08 Min
Stefanie Hoop in 1:00:02
Sandra Stieg in 1:00:03
Peter Herpich in 1:05:15
Olga Somborn in 1:06:52

Die guten Ergebnisse sind auf das gute und vielseitige Training zurückzuführen. Trainiert wird immer dienstags um 19:00 Uhr ab TSV Heim sowie donnerstags ab 19:15 in der Gymnastikhalle des Gymnasiums. Die Trainerin Kerstin Peters lädt alle Interessierten zum Schnuppern ein. Informationen erteilt sie unter 01 76 3 44 79 820.

Die Sportstunden "Kindersport ab 4 Jahre" am Dienstag  müssen leider am 30.01.2018 und 20.02.2018 ausfallen. Sehr gerne können Sie an diesem Tag in anderen Turngruppen ausweichen.

Wir bitten um Verständnis.

Vereinsinfos

Turn- und Sportverein
TSV Neustadt am Rübenberge von 1862 e.V.
Lindenstr. 50
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.: 05032 / 8049-90
FAX: 05032 / 8049-94
E-Mail: Info@TSV-Neustadt.net
Web: www.TSV-Neustadt.net

Sprechzeiten:
Mo:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Di - Fr:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE92250501802000789509
BIC: SPKHDE 2H XXX

Nach oben