Rehabilitationssport für Diabetiker

 

Allgemeines

Sport pro Gesundheit

Der Rehabilitationssport bietet die Möglichkeit gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf des Diabetes positiv zu beeinflussen.

Einmal die Woche treffen sich die Diabetiker im Gymnastikraum. Die Anmeldung erfolgt über die Vorlage eines Rezeptes. In der Regel werden 50 Übungseinheiten über einen Zeitraum von 18 Monaten verschrieben. Das Rehatraining ist beim TSV zuzahlungsfrei und nicht von einer Mitgliedschaft abhängig.

Allerdings ist eine Teilnahme auch über eine Mitgliedschaft in der Gesundheitssparte möglich. Dabei fällt neben dem regulären Mitgliedsbeitrag von 15,- EUR noch ein Spartenbeitrag von 3,- EUR an.

Die Ziele dieses Bewegungsangebots sind Stärkung der Kraft und Ausdauer, Verbesserung der Koordination und Beweglichkeit, Erhalt und Verbesserung von Funktionen einzelner Körperteile sowie eine Bewegungsverbesserung. Die Hilfe zur Selbsthilfe hat das Ziel, die eigene Verantwortlichkeit für die Gesundheit zu stärken.

 

Trainingszeiten

Der Rehasport Diabetes findet im Gymnastikraum des TSV, Lindenstraße 50, statt und zwar am

Donnerstag 17.00 bis 18.00 Uhr mit Christoph
 

Übungsleiter

Übungsleiter ist Christoph Ihringer, der das Studium der Sportwissenschaften abgelegt hat und beim TSV hauptamtlich als Sportkoordinator tätig ist.

Zusätzlich ist er im Besitz der B-Lizenz: Sport in der Rehabilitation (Innere Medizin). Damit ist er berechtigt, den Diabetessport mit den Krankenkassen abzurechnen.

 

Vereinsinfos

Turn- und Sportverein
TSV Neustadt am Rübenberge von 1862 e.V.
Lindenstr. 50
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.: 05032 / 8049-90
FAX: 05032 / 8049-94
E-Mail: Info@TSV-Neustadt.net
Web: www.TSV-Neustadt.net

Sprechzeiten:
Mo:  17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Di - Fr:  09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
IBAN: DE92250501802000789509
BIC: SPKHDE 2H XXX

Nach oben